Sie sind verdreckt und keiner hat sie gern - halte dich von diesen Kindern fern (Part II)

Musste mich gerade wieder eine Diskussion mit meinen lieben Mitschülern Michael und Michael stellen, in dem eines unserer Lieblingsthemen zur Sprache kam: Kinder.

Kt hat ja schon einen sehr wertvollen Beitrag mit ihrem Kommentar geliefert, aber hier mal eine etwas seriösere Variante, also eine Umfrage, gefunden bei dia-vorsorge
Die am häufigsten genannten Gründe, die aus der Sicht von Kinderlosen gegen Kinder
sprechen:
• Finanzielle Belastung wäre zu groß (47 % der Befragten)
• Zu jung für Kinder (47 %)
• Unvereinbarkeit mit beruflichen Plänen (37 %)
• Partnerschaft nicht stabil genug (28 %)
• Angst vor dem Verlust von Freiräumen (27 %)
Seltener genannt werden als Gründe gegen Kinder:
• Betreuung der Kinder wäre nicht gesichert (14 %)
• Kein Vertrauen in die eigene Fähigkeit ein Kind zu erziehen (12 %)
• Partner(in) möchte kein Kind haben (6 %)
• Gesundheitliche Probleme (4 %)
4.5.06 11:58
 


bisher 16 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bender (4.5.06 12:01)
Also die meisten dieser Gründe akzeptiere ich nicht, denn was ist ein Leben ohne Kinder, wo ist der Sinn. Was ich akzeptiere sind die gesundheitlichen Probleme und geistige Inkompetenz, aber ansonsten wofür lebt man denn?


bf (4.5.06 12:09)
glaubst du, frauen, die keine kinder bekommen können, haben keine existenzberechtigung?!?
wegen "wofür lebt man denn"???


Bender (4.5.06 13:08)
Nein natürlich nicht, siehe gesundheitliche Probleme, aber was sind denn deine Gründe (schlimme Erfahrungen in der Kindheit)?


bf (4.5.06 13:11)
nö, hatte ne hübsche bilderbuchkindheit....



KT (4.5.06 16:39)
nur mal so am rande: mein wertvoller beitrag richtete sich einzig und allein gegen TH und nicht gegen kinder im allgemeinen
ich bin nämlich total pro kinder!


Raven (4.5.06 16:47)
Ich das, wenn man selber Kinder hat sich die eigene Meinung dazu auch ändert, oder vielleicht auch mit einer gewissen reife^^ wobei ich hier niemanden als unreif darstellen will. Aber trotzdem sind hier noch ein paar Gründe gegen Kinder die wirklich unschlagbar sin^^ Klick Mich!^^.


Raven (4.5.06 16:48)
Ich das, wenn man selber Kinder hat sich die eigene Meinung dazu auch ändert, oder vielleicht auch mit einer gewissen reife^^ wobei ich hier niemanden als unreif darstellen will. Aber trotzdem sind hier noch ein paar Gründe gegen Kinder die wirklich unschlagbar sin^^ Klick Mich!^^.


Raven (4.5.06 16:52)
scheiße die links oben gehen nicht, sorry
Jetzt müsste alles klappen


Sarih (5.5.06 09:37)
oh.... sehr nett...
^^ guck mal bei den mommentaren der kt-kampagne, was kt da nettes verlinkt hat^^


maicus (5.5.06 15:13)
na ja.... schade manche einstellungen.... obwohl du eigentlich klug genug sein müsstest, bf, um zu verstehen worum es geht...
es geht nicht um´s füttern, windeln wechseln oder unmögliche complexe gespräche mit Kindern...
noch viel lernen du musst, mein Schüler


Sarih(wirklich) (5.5.06 18:02)
SWT?
Wer hatten da meinen Namen benutzt? Um 09:37, stand ich entweder noch aufm Schulhof oder hab schon gesungen, aber keinen Kommentar hier reingesetzt!
Also?Wer ist der Schuldige??


bf (9.5.06 08:37)
sorry, das war ich...war eigentlich der meinung, den namen geändert zu haben...^^


bf (9.5.06 09:25)
klar, definitiv weiß ich nicht, worum es dabei geht... also, bitte erklär es mir doch mal jemand!


Sarih (9.5.06 15:27)
Kein Problemm Effi!
Hab dich trotzdem noch lieb!
Naja aber Kinder mag ich trotzdem! tut mir leid!^^


bender (9.5.06 15:45)
Ein unschlagbares Argument:
Was wäre wenn deine Mutter genauso gedacht hätte und du jetzt nicht in deiner heutigen form existent wärst, wie würdest du das finden?


bf (10.5.06 08:12)
dann würde ich es überhaupt nicht finden, da ich nicht existieren würde...^^
ehrlich gesagt, wäre dann mir und dem rest der welt eine menge erspart geblieben....^^


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de